Gutes Klima Festival 2022

Am 20. August 2022 geht das Essener “Gutes Klima Festival” in die zweite Runde. Unter dem Motto gemeinsam.einfach.kreativ verwandeln wir das Gelände der Zeche Carl von 12 bis 18 Uhr in ein Festivalgelände.

Der Tag ist für alle Menschen in der Stadt: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, unterschiedliche Kulturen, mit und ohne Beeinträchtigung, Expert:innen oder neugierige Entdecker:innen. Denn wir wollen bunte Gesellschaft leben und Nachhaltigkeit fördern.

Wir wollen, dass auch in diesem Jahr wieder Klima-, Natur- und Umweltschutz und Nachhaltigkeit alltagsnah erlebbar werden. Neben Informationen und Angeboten zum Probieren und Selbermachen erwarten euch ein buntes Kulturprogramm und kulinarische Leckereien. Und natürlich gibt es wieder viel Raum für gemeinsame Gespräche, Begegnungen und Erlebnisse.

Eindrücke vom letzten Jahr erhaltet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=2w2nsw8oBps

springe zu …

Diese Angebote erwarten Dich:

Treffpunkt

Programm folgt.

Programm – Zeche Carl

Große Bühne

Treffpunkt

  • 12:30 Uhr • Krautschau BUND

  • 13:00 Uhr • WasteWalk

  • 13:30 Uhr • Council

  • ab 14:00 Uhr • Mikro-Expedition als dauerhaftes Angebot (Einstieg jederzeit möglich)

  • 14:00 Uhr • WasteWalk

  • 14:00 Uhr • Waldbaden

  • 14:30 Uhr • Körper • Bewegung Improvisation

  • 15:00 Uhr • WasteWalk

  • 15:30 Uhr • Waldbaden

  • 16:00 Uhr • WasteWalk

  • 16:00 Uhr • Krautschau BUND

  • 16:30 Uhr • Council

  • 16:30 Uhr • Körper • Bewegung • Improvisation

  • 17:00 Uhr • WasteWalk

  • 17:00 Uhr • TRANSCITY (in der Lounge)

Grasbühne

  • 12:00 Uhr Reggae

  • 12:30 Uhr • Christian Bolte • Solokünstler

  • 13:30 Uhr • Viola Caipira • Brasilianische Klänge

  • 14:30 Uhr • Voices InTakt • A-cappella-Ensemble

  • 17:00 Uhr • Tommy • Solokünstler

Das Festivalgelände

Wir feiern in diesem Jahr alle gemeinsam auf dem weitläufigen Gelände der Zeche Carl (Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen).

Zum Festival kommst du am besten …

… mit dem Fahrrad: Uns liegt es am Herzen, die Mobilitätswende … deshalb haben wir für unsere Besucher:innen viele Fahrradplätze eingerichtet – und das auch für Lastenräder und Liegeräder!

… mit der U-Bahn bis Haltestelle Altenenssen Mitte. Wenn Du an die Oberfläche kommst, läufst du ein paar Minuten zu Fuß bis zum Festivalgelände. Alternativ geht es hier weiter…

… mit der Rikscha: Lass dich von der U-Bahn-Station mit der Rikscha zum Festivalgelände fahren!

… zu Fuß: je nach Entfernung ein schöner Spaziergang, um Altenessen kennenzulernen.

… mit dem Auto: Der Parkplatz vor der Zeche Carl ist geöffnet. Weiterhin stehen an der Wilhelm-Nieswandt-Allee öffentliche Parkplätze und das Parkhaus im Alleecenter zur Verfügung. Bitte beachtet, dass in den Nebenstraßen Anwohnerparken ist…

Und was ist mit Corona?

Das Land NRW hat die gültige Corona-Rechtsverordnung verlängert. So haben wir bei der Durchführung des Festivals keine über die normalen Regeln hinausgehenden Auflagen. Wir freuen uns auf ein unbeschwertes Festival!

Noch Fragen?

Du hast Fragen zur Organisation? Dann wende dich gern an unser Festival-Orgateam: klimafestival@gemeinsam-fuer-stadtwandel.de

Unterstützer:innen

Ohne die großzügige Unterstützung mit finanzieller Förderung und Sachspenden ist ein solches Festival nicht realisierbar. Wir danken allen Unterstützer:innen, dass Sie unser Gutes Klima Festival 2022 möglich machen:

Kommunales Integrationszentrum Essen

Das Gutes Klima Festival 2022 wird organisiert von

Logo Zeche Carl NEU

Veranstalter