Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Parking Day – Aktionen in mehreren Stadtteilen

September 16 | 15:00 22:00 UTC+1

Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstraße 72-78, 45147 Essen, Deutschland

Der Park(ing) Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten: In der Regel am dritten Freitag des Septembers werden Parkplätze im öffentlichen Straßenraum modellhaft kurzfristig umgewidmet und einer anderen Nutzung zugeführt, etwa als grüne Oase bzw. Pflanzinsel, als Gastronomie- und Sitzfläche, als Fahrradabstellfläche usw.

Geplant ist:
– Kinderfahrradparcour
– Carrerabahn Rennen mit Lastenradantrieb
– Insektentränken basteln
– Kindervorlese Zeit im Fachgeschäft
– Auftritt Aramic Ensemble und mehr…
– Infostand des RadEntscheids
– Abendvortrag zur Verkehrswende in Paris
– natürlich Cafe & Klamotte im Fachgeschäft.

Am Abend des Parking Day findet im Fachgeschäft für Stadtwandel in Holsterhausen ein Vortrag vom Collectif Vélo Ile-de-France, die uns ab 19 Uhr eine kleine Präsentation zum Thema „Rad(schnell)wege à la française. Das Radwegenetz in Paris und Umgebung“ mitgebracht haben.

Ein paar Meter die Straße runter gibt es zwei weitere Aktionen: 
– Bei Kommabei (Gemarkenstraße 102):  T-Shirt-Druckaktion
– Bei Insel der Bücher (Gemarkenstraße 65): Leseaktion

In der Rottstraße bzw. am Kopstadtplatz 10 veranstaltet KonsumReform den Parking Day von 14 – 19 Uhr, unter anderem mit diesen Aktionen: 
– Mitbring-Grillparty mit separatem, veganem Grill
– Live-Musik
– eine Kindermalschule und eine Kleidertauschparty.

In Frohnhausen, Lüneburger Straße 2-6 macht von 12-21 Uhr die Hummelbude beim Parking Day mit: 
– Schnippelparty von Foodsharing
– Soundsketch, bei dem mit Papier bespannte Tische zu guter Musik bemalt werden dürfen
– Live-Musiker*innen und DJs