Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung auf dem Wandelsteig

Kunst ist Beobachtung- Beobachtung ist Kunst

September 25 | 15:00 17:00 UTC+1

Treffpunkt Beginen Hausprojekt e.V. Priembergweg 132 A, 45257 Essen

Wir laden ein, sich mit uns auf den Weg zu machen. Auf Wegen durch Kupferdreh und Dilldorf wollen wir ins Gespräch kommen, nachdenken und mehr zum Thema Nachhaltigkeit erfahren. Dank einer Projektförderung über die Grüne Hauptstadt, haben wir Gäste einladen können, die während der Wanderungen ihr Wissen teilen und für Erfahrungsaustausch und Diskussion offen sind. Die Wanderungen dauern ca. 2 Stunden und benötigen keine Wander-Vorerfahrungen.

Wie und woran erkennen wir eigentlich, dass unsere Umwelt und besonders unsere Wälder sich verändern? Katharina und Tomek Kolenda wohnen seit über zehn Jahren am Priembergweg und beobachten die Veränderungen ihrer Umwelt. Bei dieser Wanderung auf dem Wandelsteig wollen sie sich mit uns auf den Weg machen, der Veränderung auf die Spur zu kommen. Tomek nimmt uns mit auf Wege, die er seit Jahren geht. Er bringt Geschichten mit von dem, wie es mal war und richtet unsere Blicke auf das was vergeht und was gerade neu entsteht. Seine Frau Katharina, die die Landschaft um den Priembergweg als Motive für Ihre Fotokunst nutzt, wird die Geschichten ihres Mannes mit eindrücklichen Fotos bildlich untermalen. Um unsere eigene Beobachtungsfähigkeit zu schärfen und einen Blick für den Wandel zu bekommen, wird es auf dieser Wanderung die Möglichkeit geben selbst künstlerisch tätig zu werden und/oder Zeit zur eigenen Reflexion zu nutzen. Die Wanderung ist für alle offen, egal ob sie die Umgebung des Priembergwegs gut kennen oder nicht. Unterwegs darf gerne diskutiert und eigene Erfahrungen eingebracht werden.  Anmeldug an: beginenhausprojekt@web.de

Alle weiteren Infos zu den Wanderungen auf dem Wandelsteig: https://beginenhausprojekt.org/garten/