Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ringvorlesung: Wasserstoff statt Kohle

April 28 | 16:00

Die Ringvorlesung der Universität Duisburg Essen zum Thema „Das Ruhrgebiet 2030 – Strukturwandel in den Zeiten des Klimawandels“ findet ab dem 28.4.22 immer donnerstags ab 16:00 Uhr statt.
Den Einstieg macht Prof. Dr. Harry Hoster mit dem Thema „Wasserstoff statt Kohle“ – Schlüssel für Klimaschutz und Strukturwandel im Ruhrgebiet
Prof. Dr. Harry Hoster und Dr. Peter Beckhaus Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH,
und UDE, Ingenieurwissenschaften, Energietechnik

Mit der Ringvorlesung „Das Ruhrgebiet 2030 – Strukturwandel in Zeiten des Klimawandels “ wollen die UDE4future an der Universität Duisburg-Essen die erfolgreiche öffentlichen Reihe aus 2021 fortsetzen und dabei wieder verschiedene Aspekten des Klimawandels beleuchten und gemeinsam diskutieren.
Neben technischen und naturwissenschaftlichen Lösungsansätzen soll es dabei auch um zentrale Aspekte der individuellen Verhaltensänderung gehen. Festzuhalten bleibt, der Hauptverursacher der aktuellen Situation ist der Mensch. Im Mittelpunkt soll dabei
die Entwicklung des Ruhrgebiets unter Berücksichtigung des Klimawandels stehen.

Alle Vorlesungen mit anschließender Diskussion
werden online übertragen. Anmeldung unter:
www.uni-due.de/ude4future/ringvorlesung

Universität Duisburg Essen

online