Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bienenziegel kreativ

November 11 | 17:30 19:30 UTC+1

EINLADUNG

Workshop(s) Bienenziegel kreativ –

alles ist möglich –
Nisthilfe als Häuschen, Häuserreihe, Mosaik, als verziertes irgendwas,
als Stern, als Buchstabe, als Blume oder mit Blumendeko, abstrakt oder
praktisch einfach …

mit der Töpfermeisterin Gabi, als Weiterbildung für uns intern.
Darüber hinaus können Interessierte aber gerne einen Platz anfragen.

Hier einige lohnende Inspirationen
www.stockhaus-keramik.de/wildbienen-nisthilfen/

Wo?
Im JZ Nordstraße, Mülheim-Dümpten, gegenüber der Erich Kästner GS

Wann?
am 28.10. und der 11.11., um 17.30 bis 19.30h –
für ein oder auch zwei Termine

Wie?

Nur mit Anmeldungen und 3G, Anmeldungen ab sofort, geringe TN-Plätze
Vorbereitungen ab ca. 17.10h, wer will, kommt.

Zielgruppe?
Eher für Erwachsene –
wer seine Kinder dennoch mitbringen und selbst betreuen und begleiten
möchte, kann das tun.

Auf Anfrage können wir auch Mehrgenerationen- oder Familienworkshops
NISTHILFENBAU anbieten, mit und ohne Töpfern.
Auf Anfrage können wir auch Fortbildungen für alle Institutionen,
Erzieher, Lehrer, Pädagogen, Ergotherapeuten etc. anbieten

Kosten?
Alles zum Selbstkostenanteil, auf die TN umgelegt:
Gabi wird mit 17,50EUR/Std. entlohnt, der Ton, und evtl. Glasur ggfs.
mindestens des Dachs, nach Verbrauch,
Brennkosten von ca. 7 – 14EUR je nach Brennart gehen an das JZ

 Spenden sind willkommen 

Mitzubringen?

        * Bitte bringt Euch ein Lineal oder Zollstock mit.
        * Werkzeuge, wie Messer etc., ggfs. Stempel, Gräser, Blätter,
Ausstecher vom Backen etc.,
        * alte Laken, Handtücher, um den Ton einwickeln zu können…
        * Kombizange und eher raue Holzbrettchen, falls vorhanden

        * Zeitung zum drunter legen
        * Ihr könnt auf Blatt Papier Eure Skizzen machen, Formen evtl.
vorzeichnen, oder frei Hand loslegen 🙂

Wann sind die Teile fertig?

Witterungsabhängig nach ca. 5 Wochen Trocknungszeit können die Teile
gebrannt werden.
  Brennen und Abholung organisieren übernehme ich, Melanie.

Warum denn Ton?
Bienenziegel haben beste Eigenschaften für die Wildbienen, Nisthilfen
werden sehr gut angenommen und sind sehr langlebig, und unkaputtbar für
Vögel.

Ziele?

Wir erweitern unseren Horizont und schauen,  wie wir unsere bisherigen
Bienenziegel noch verbessern und auch kreativ ausgestalten können. Hier
hilft uns Gabi, meisterlich!
Mittel- und langfristig möchten wir Kursleiter und
Wildbienenbotschafter für jedwedes Alter ausbilden, damit die Wilde
Biene als Naturschutzförderer wachsen kann, oder andere diese Angebote
in Eigenregie anbieten können.

Unser Satzungsziel ist die Ausweitung von Lebensinseln gegen
Naturverlust und das uns alle bedrohende Insektensterben.
So soll jeder nicht nur eine funktionierende Nisthilfe haben, sondern
auch die richtigen Pflanzen für Wildbienen & Co. dazu anlegen –
unterstützt von uns.

JZ Nordstraße, Mülheim-Dümpten, gegenüber der Erich Kästner GS

Nordstraße 90
Mülheim, 45475
Google Karte anzeigen