Krautschau des BUND

Neben dem BUND-Stand mit Informationsangebot zu den unterschiedlichen Arbeitsgruppen lädt die Kreisgruppe Essen dazu ein, bei zwei Krautschauen im Umkreis des Zechengeländes auf Entdeckungstour zu gehen. Denn nicht alles, was am Wegesrand wächst, ist Unkraut. Genaueres Hinschauen lohnt sich.

Auch am Stand wird es nicht langweilig. Wir informieren über regionales und schmackhaftes Superfood und die Wiesengruppe präsentiert das Werkzeug zur umweltfreundlichen Wiesenpflege mit der Sense. Neugierig geworden? Wir freuen uns auf euch!

Weitere Informationen:

Ort auf dem Festival: Zeche Carl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.